Sunday, November 13, 2016

Hoffnung

Soeben bestellt, aus naheliegenden Gruenden:


Was meint Ihr, wird das helfen? Ich bin nicht ganz sicher. Ich habe ein wenig hierin


geblaettert. Erlaeuterungen zu Hegel also. Ich habe den Eindruck, dass Bloch Hegel eigentlich gut findet. Wertvolles Lektuere. Bisher habe ich gemeint, dass Schopenhauers Urteil zu Hegel, zB

"Hegel, ein platter, geistloser, ekelhaft-widerlicher, unwissender Scharlatan, der, mit beispielloser Frechheit, Aberwitz und Unsinn zusammenschmierte, welche von seinen feilen Anhängern als unsterbliche Weisheit ausposaunt und von Dummköpfen richtig dafür genommen wurden[...]hat den Verderb einer ganzen gelehrten Generation zur Folge[...]die größte Frechheit im Auftischen baren Unsinns, im Zusammenschmieren sinnleerer, rasender Wortgeflechte, wie man sie bis dahin nur in Tollhäusern vernommen hatte, trat endlich im Hegel auf und wurde das Werkzeug der plumpesten allgemeinen Mystifikation, die je gewesen, mit einem Erfolg, welcher der Nachwelt fabelhaft erscheint und ein Denkmal Deutscher Niaserie bleiben wird[...]Es ist unmöglich, daß eine Zeitgenossenschaft, welche, zwanzig Jahre hindurch, einen Hegel, diesen geistigen Kaliban, als den größten der Philosophen ausgeschrieben hat, so laut, daß es in ganz Europa widerhallte, Den, der Das angesehen, nach ihrem Beifall lüstern machen könnte."

es ziemlich genau getroffen hatte, mit der Ausnahme, dass Hegel leider viel laenger als nur eine Generation lang gewirkt hat.

Bloch, dagegen, scheint -- ich wiederhole, ich habe bisher nur ein wenig rumgeblaettert -- Hegel fuer einen grossen Denker, der gut schreibt.

Ich weiss nicht also. Ich will stets Optimist sein. Wenn es nichts sonst tut, macht es mehr Spass, und ich bin ueberzeugt, dass es tatsaechlich mehr als das tut. Den Hegel aber fuer jemanden, der nicht ein geistloser, widerlicher Scharlatan, fuer jemanden, der mehr als Unsinn zusammengeschmiert hat zu dem rasenden Beifall von Unmengen von Dummkoepfen -- das klingt als ob es vielleicht sogar mir gar zu hoffnungsvoll ist.

Wir werden sehen.

PS: EIN TAG SPAETER: KEINE HOFFNUNG MEHR "Order cancelled." Kein Grund gegeben. Kein email von Amazon. *seufz* Hoffentlich kommt es doch, und "Order cancelled" steht da irrtuemlicherweise.

Ich weiss, dass ich oft blogge von Buechern, welche ich noch nicht gelesen habe. Und ich weiss, dass dies ungewoehnlich ist. (Oder ist es nur ungewoehnlich ehrlich, dass ich es zugebe?)

No comments:

Post a Comment