Saturday, February 6, 2016

Aagnostischiker

Atheisten, die glauben dass Agnsotiker nicht existieren, habt Ihr dies schon erlebt? "Entweder meint man dass Gott existiert oder dass Er nicht existiert." Sie koennen sich nicht vorstellen, dass jemand wirklich nicht sicher ist. Offenbar klebt noch ein Rest von ihrer Jugend als Snake-Handler an sie:

You either got faith or ya got unbelief! Brothers and sisters, there ain't NOOOOOO middle ground! Ya gotta serve SOMEbody! It may the Devil, or it may be Jesus Christ our Lord, but ya gotta serve SOME body! Amen! Hallelujah!

Selten, dass ich Agnostiker verteidigen, sehr selten. Man klicke bloss auf "agnosticism" in der Liste am rechten Rand der Seite und siehe fuer sich selbst, meistens gehe ich eher unzimperlich mit Agnostikern rum. Aber einige echten von ihnen existieren, die sind nicht alle bloss bloede Atheisten die klueger sein wollen als Atheisten und so einen Strohmann aus der Nichtexistenx von absoluter Sicherheit der Ueberzeugungen machen, eine absolute Sicherheit, auf die sehr sehr wenige Atheisten je Anspruch gemacht haben. Nicht alle Agnostiker sind so. Eigentlich nicht sicher sein, das gibts, nicht nach A neigen und auch nach B. Passiert dann und wann.

Ach, ich hasse Idioten! Und es gibt so sehr viele idiotischen Atheisten!

Verstaendnis haben, Steven! Die sind noch verhaermt von ihrer Snake-Handler-Jugend. Wir alle tun sowieso unser Bestes auf dieser seltsamen Reise, das Leben heisst. Nein, natuerlich nicht alle, aber die meisten tun ihr bestes, auch die armen Idioten. Dieser Arschloch wahrscheinlich auch, die unter Snake-Handlers aufwuchs und jetzt mir sagt, dass man entweder Glaube hat oder Atheist ist und dass nicht sicher sein nicht gibt.

No comments:

Post a Comment